Rausch und Risiko

Alter: ab der 8.Schulstufe

Kurzbeschreibung:

Der Workshop Rausch und Riskio besteht aus zwei Blöcken.
Im Vormittagsblock an der Schule werden die Themen Risiko und Rausch,  Information über substanzgebundene und -ungebundene Süchte sowie Erfahrungen der Schüler*innen thematisiert. Der Zugang ist offen und spielerisch. Die Themen und Vorerfahrungen der Schüler*innen werden aufgegriffen und gemeinsam bearbeitet.
Im Nachmittagsblock wird den Schüler*innen mittels City Bound Aufgaben ermöglicht ihre eigenen Stärken zu erfahren und diese in ihre persönliche Lebenskompetenz zu integrieren, um sie in ihrer Selbstwirkamsamkeit zu stärken.
City Bound ist ein erlebnispädagogischer Ansatz, der die Stadt als Lernraum nutzt. Der CB-Ansatz (frei übersetzt „ an die Stadt gebunden“) übernimmt zentrale Prinzipen der Outdoor-Pädagogik, wie das Lernen durch Herausforderung, durch Aktion und Reflexion und durch Gruppenselbststeuerung.

Dauer: Anzahl der Einheiten à 50 Minuten: 6

Gesamtkosten: EUR 720,00

Kosten je Einheit à 50 Minuten: EUR 120,00

Die WGKK übernimmt bei diesem Angebot bis zu €90,- pro Einheit.
Gleich Antrag stellen unter https://www.wgkk.at/cdscontent/?contentid=10007.812694&portal=wgkkversportal&viewmode=content

Ziele:

  • Information zum Thema Rausch und Risiko, sowie substanzgebundenen und -ungebunden Süchten
  • Aufklärung von Mythen
  • Erfahrungsaustausch
  • positives Selbstbild erfahren und stärken
  • Risikokompetenz und realistische Selbsteinschätzung
  • Kennenlernen von Handlungsalternativen und Problemlösungsstrategien